Ein starkes Team - A3 e-tron und der μCROS Datenlogger von CAETEC

“Das Beste aus zwei Welten”: unter diesem Motto begrüßte Audi internationale Pressevertreter bei der Vorstellung des A3 e-tron in Wien. Die Gäste sollten den Plug-in-Hybriden mit seinen Vorzügen live erfahren – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Audi-Ingenieure stellten sich hierbei die Frage, wie kann man die Eindrücke einer so komplexen Technik nicht nur subjektiv, sondern auch objektiv erlebbar machen.
Um dieses Ziel zu erreichen, hat Audi auf die Erfahrung des Messtechnikspezialisten CAETEC gesetzt und sich für seine Veranstaltung für den Datenlogger μCROS entschieden, den kleinen Bruder des modular aufgebauten Datenlogger ARCOS.

Die Aufgabe für die Messtechnik bestand bei der A3 e-tron Präsentation darin, allgemeine Betriebszustände zu erfassen und diese per WLAN an ein nachgelagertes Datenanalysetool zu übergeben. So wurden dann vielfältige Daten gesammelt, auf die die Audi-Ingenieure gemeinsam mit den Journalisten einen Blick warfen. Das lieferte die Basis für anregende Fachgespräche.